Causticum

Andere Namen: Causticum Hahnemanni, Ätzstoff Hahnemanns

Ausgangssubstanz: Mineral

Typische Potenzen:  Causticum wird meist in den Potenzen D6, D12 und C30 angewendet.

Hauptanwendung: Husten, Verbrennungen, Warzen, Bettnässen

Wirkung: Causticum wirkt auf die Haut, die Atemwege und die Blase.

Anwendung: Causticum ist ein wichtiges Mittel zur Behandlung von Beschwerden infolge langanhaltenden Kummers. Es wird des Weiteren angewendet bei Husten, Warzen und Verbrennungen zweiten Grades.


Warzen

Die Warzen sind hauptsächlich an den Fingerspitzen und an der Nase. Sie sind gezackt, relativ groß und bluten leicht.


Verbrennungen

Verbrennungen zweiten Grades mit Schmerzen und Blasenbildung. Die Haut heilt sehr schlecht nach einer Verbrennung.


Husten

Die Kinder sind heiser und leiden unter einem trockenen Husten. Der Schleim in den Atemwegen kann nur unter großer Kraftanstrengung abgehustet oder ausgeräuspert werden. Während des Hustens schmerzt die Brust. Die Kinder drücken die Hände oder die Arme gegen die Brust, wodurch die Schmerzen gelindert werden. Der Husten kann durch Trinken von kalten Getränken gelindert werden. Beim Husten oder Niesen kann es zu einem ungewollten Urinabgang kommen.


Heiserkeit

Die Heiserkeit tritt gemeinsam mit brennenden Schmerzen im Bereich der Brust auf. Morgens ist die Heiserkeit stärker ausgeprägt als im weiteren Verlauf des Tages.


Bettnässen

Die Kinder machen meist während der ersten Schlafstunden ins Bett. Während des Sommers ist das Bettnässen seltener als während des Winters.


Erscheinungsbild: Die Kinder sind in der Regel lebhaft, aufgeweckt und mitfühlend. Im Krankheitsfall werden sie unruhig, niedergeschlagen, ängstlich und sind nicht gerne alleine. Sie weinen bei Kleinigkeiten. Die Kinder sind blass und haben dunkle Ringe unter den Augen.

Nebenwirkungen

Bislang gibt es keine Hinweise auf Nebenwirkungen bei der Einnahme von Causticum. Zu Beginn der Behandlung kann es zu einer vorübergehenden Verschlimmerung der Beschwerden kommen. Auch zu lange und zu häufige Einnahme kann zu einer dauerhaften Verschlechterung des Befindens kommen. Das Mittel sollte dann nicht weiter eingenommen werden.

Dosierung

Causticum wird in der Potenz D6 nach Bedarf bis zu dreimal täglich eingenommen. Eine Gabe besteht aus drei Globuli, welche in die Wangentasche oder unter die Zunge gelegt werden. Causticum D12 kann bis zu zweimal am Tag eingenommen werden. Die Potenz C30 wird nur einmalig gegeben.

Verbesserung

  • Wärme, Bettwärme
  • Feuchtes Wetter

Verschlechterung

  • Kälte
  • Trockener, kalter Wind
  • 3 Uhr morgens

 

Causticum Globuli online kaufen

 medpex Versandapotheke