Anwendungsgebiete

Zu den einzelnen Beschwerden bzw. Erkrankungen des Kindesalters stehen meist mehrere homöopathische Mittel zur Auswahl. Um das passende Mittel zu finden, können Sie folgendermaßen vorgehen:

Wählen Sie zunächst aus der Liste die passende Beschwerde aus und lesen Sie sich die einzelnen Mittel genau durch. Es kann sein, dass mehrere Mittel passend erscheinen. Lesen Sie dann die ausführliche Mittelbeschreibung zu jedem Mittel, welches die Beschwerden ihres Kindes beschreibt.  Nicht jedes der dort aufgeführten Symptome muss auf ihr Kind zutreffen. Wählen Sie das Mittel aus, welches Ihnen am ähnlichsten bzw. passendsten erscheint.

Probieren Sie nicht mehr als zwei homöopathische Mittel aus. Sollte sich der Zustand Ihres Kindes bei akuten Erkrankungen nicht innerhalb einiger Stunden unter der homöopathischen Behandlung bessern, suchen Sie den Kinderarzt oder einen homöopathischen Arzt auf.