Nasennebenhöhlenentzündung

Eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) entwickelt sich meistens im Verlauf einer Erkältung. Die Kinder haben hohes Fieber, Husten und Schnupfen. Das Nasensekret kann eitrig werden. Es ist dann gelblich oder grünlich. Zusätzlich haben die Kinder starke Kopfschmerzen und ein schmerzhaftes Druckgefühl über den Augen oder im Bereich der Wangen. Die Schmerzen verstärken sich beim Bücken.

Bei Verdacht auf eine Nasennebenhöhlenentzündung sollte ein Kinderarzt aufgesucht werden, um Komplikationen zu vermeiden.

Belladonna

Starke klopfende Schmerzen in der Stirn und in den Kieferhöhlen. Die Entzündung beginnt ganz plötzlich und verläuft akut.

Silicea

Die Kinder haben Stirnkopfschmerzen und das Nasensekret ist eitrig.